Sie sind hier: Green Energy - Erneuerbare Energien Betreibergesellschaft > Aktuelles > Übersicht

Murphy&Spitz Green Energy erwirbt Windenergieanlage in Thüringen

Die Windenergieanlage in Thüringen ergänzt das Kraftwerksportfolio der Murphy&Spitz Green Energy.
Windenergieanlage Kyffhäuserkreis

Ausbau des Kraftwerkportfolios auf  9,7 MW

Bonn, 6.12.2016 – Die Murphy&Spitz Green Energy-Gruppe hat einen Kaufvertrag zum Erwerb einer Windenergieanlage geschlossen. Bei der Windenergieanlage in Thüringen handelt es sich um eine 3,3 MW Anlage vom Typ Vestas V-112 mit einer Nabenhöhe von 140 Metern. Die Inbetriebnahme erfolgte im Juni 2016. Der Kauf erfolgt rückwirkend zum 30.6.2016.
Mit der Windenergieanlage erweitert Murphy&Spitz Green Energy ihr Erneuerbare-Energien-Kraftwerksportfolio auf 9,7 MW.
 
„Mit der Windenergieanlage im Kyffhäuserkreis ergänzen wir unser Kraftwerksportfolio mit einer sehr leistungsstarken Windenergieanlage. Die Entscheidung für die Anlage haben Referenzdaten an benachbarten Mittelgebirgs-Standorten mit der gleichen 3,3 MW-Vestas-Anlage ebenso wie die hohe technische Verfügbarkeit unserer ersten Vestas-Anlage unterstützt“, erläutert Vorstand Philipp Spitz.

Die Windenergieanlage wird planmäßig über 7 Mio. kWh sauberen Strom p.a. erzeugen. Mit dem Hersteller ist ein Vollwartungsvertrag über 18 Jahre abgeschlossen. Die Anlage wird durch ein deutsches Kreditinstitut fremdfinanziert. Die Eigenmittel entstammen auch einer Aufstockung der börsennotierten Anleihe 2021 mit 5,75% Zins (WKN: A12UAK).

Murphy&Spitz Green Energy AG ist eine 100prozentige Tochter der Murphy&Spitz Green Capital AG (WKN: A0KPM6). Sie erwirbt und betreibt Großanlagen zur Erzeugung regenerativer Energie. Murphy&Spitz Green Energy betreibt 12 Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Spitzenleistung von über 4,4 MWpeak in Deutschland, Italien und der Tschechischen Republik sowie zwei Windenergieanlagen mit einer Leistung von 5,3 Megawatt im westfälischen Delbrück und in Thüringen. Mit seinen Erneuerbare-Energien-Kraftwerken erzeugt das Unternehmen rund 15,7 Millionen kWh regenerativen Strom pro Jahr. Dies entspricht einer jährlichen Einsparung von rund 11.000 Tonnen CO2 gegenüber der Stromerzeugung aus fossilen Energieträgern.


Kontakt:
Murphy&Spitz Green Energy AG
Sandra Murphy
Riesstraße 2
53113 Bonn
Tel:    + 49 228 243911-14
Fax:   + 49 228 243911-29
E-Mail: info@ms-green-energy.de
www.ms-green-energy.de

Seite drucken Seite empfehlenNach oben© MURPHY & SPITZ Green Energy

Unser Kraftwerkportfolio

Aktuelles

Termine